Samstag, 18.03. 20:00 / Einlass ab 19:00                                  

1000 Meilen Wind

Reisevortrag von Wolfgang Heisel                           (D)

1000 Meilen Wind - mit dem segelnden Frachtschiff über den Atlantik

Acht Monate lang segelte der Kölner Fotograf und Autor Wolfgang Heisel auf dem segelnden Frachtschiff TRES HOMBRES über den Atlantik. Eine Seereise, wie zu Kolumbus’ Zeiten. Auf einem Segelschiff ohne Maschine, mit fünfzehn fremden Menschen an Bord und einem Ziel vor Augen: Fracht, die nur mit der Kraft des Windes, CO2-frei nach Europa gebracht werden sollte.

In seinem Vortrag nimmt Wolfgang Heisel den Zuschauer mit auf ein Segelabenteuer wie zu Kolumbus Zeiten. Mit dem segelnden Frachtschiff TRES HOMBRES ist er sieben Monate lang, entlang der europäischen Küsten, über den Atlantik in die Karibik und wieder zurück gesegelt. Dabei war dieses Abenteuer für den Kölner Fotograf und Autor alles andere als selbstverständlich. Denn er ist, wie er selbst gerne sagt, gar kein Seemann. Es war vielmehr die besondere Mission hinter dem Abenteuer, die für ihn den besonderen Reiz dieser außergewöhnlichen Reise ausmachte.

 

Die TRES HOMBRES ist das einzige Frachtschiff, dass gänzlich ohne Maschine, nur mit der Kraft des Windes angetrieben, den Atlantik überquert und Waren von A nach B transportiert. Damit wollen die Betreiber der TRES HOMBRES den Beweis antreten, dass es auch im 21. Jahrhundert möglich ist, Waren ohne den schädlichen Ausstoß von Treibhausgasen zu transportieren. Angetrieben von dieser Mission führt die Reise von den Stürmen der Nordsee bis zu den weißen Stränden der Karibik.

 

Auf dem Weg liegen Zeiten harter Entbehrungen, auf einem nur spartanisch ausgestatteten Schiff, mit 15 fremden Menschen auf engstem Raum und täglich den Elementen ausgesetzt. Aber auch faszinierende Begegnungen mit den Menschen und Geschichten hinter der Fracht. Von französischen Rotwein, karibischem Rum und Schokolade erzählt der mitreißende Vortrag. Untermalt und begleitet mit atemberaubenden Bildern, die zum Mitfiebern einladen.

 

Vortragslänge: 120min (inkl. Pause)

Format: 4:3, voll animierte Dia-Show, teilweise mit Musik und O-Ton

Inhalt: Kombination aus freiem Vortag und Lesung aus dem gleichnamigen Buch, im Verhältnis 70:30

 

Eintritt: 9,- VVK / 12,- € AK

 

Hier finden Sie uns

Kulturbahnhof Radeburg
Bahnhofstraße 5
01471 Radeburg

Kontakt

Rufen Sie bitte an unter der Funknummer:

 

0171 570 44 37 0171 570 44 37

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kulturbahnhof Radeburg