Sonntag 01.11.2020 19:00 / Einlass ab 18:00

Uwe Kotteck & Jurrien `Jay´Rood                     D / NL

Folk, Blues, Rock

 

 

 

Uwe Kotteck

steht für das Emotionale und Authentische in der Musik. Mit seinen eigenen Liedern, sowie Liedern von Gerhard Gundermann bis hin zu Rockballaden und Oldies aus seiner Jugendzeit, versteht er es, sein Publikum zu begeistern. Der in Leipzig geborene Liedermacher ist schon weit über die Grenzen Sachsens bekannt. Bands wie „Pick Up“, „Lazy Dogs“ und „Poorhouse“ hatt er, als Frontmann, mit gegründet. Heute ist er solistisch als „Joe's Daddy“, oftmals mit Musiker Kollegen, unterwegs. Als Frontmann der Band „Pigs On The Wing“, welche die Musik der legendären englischen Rock Band PINK FLOYD spielt, ist er heute wieder dabei eine neue Band zu Gründen. Mit „Joe's Daddy and The Rumerhouse“ wird er viele seiner Projekte vereinen. Man darf gespannt sein.

 

Jurriën ‘Jay’ Rood

‚Rood ist ein Philosoph und Filmemacher aus Amsterdam und wohnt in Dresden.

Als Saxophonist ist er Autodidakt und hat bei Coverbands und Jamsessions unterschiedlichster Art Erfahrungen gesammelt. Uwe Kotteck begegnete er beim Jam in der Kneipe ‚Zum Gerücht‘. Rood mag gerne mit elektrischen Instrumenten zusammen spielen in Free Funk Stil, akustisch bei Jazz-standards oder zur Begleitung von originellen Deutschen Pop- und Folksongs. Hauptsache die Musik hat Soul. Eine gekonnte Mischung aus einer kraftvollen Stimme, emotionsgeladenem Gitarrenspiel und exzellentem Saxophonklängen. Beide spielen Hits von Tom Petty, Beatles, Bob Dylan u.v.a., aus einer Zeit, als lange Haare und Blue Jeans noch Kult waren.

 

Eintritt: 15,- VVK / 20,- AK

 

Kartenvorverkauf hier.....

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kulturbahnhof Radeburg